SECOBLENDFällen, flocken, koagulieren

Die Firma P.C.S. GmbH arbeitet seit einigen Jahren als Beratungsunternehmen auf dem Gebiet der Fest-/Flüssigtrennung und Prozeßoptimierung.

Bei der Zusammenarbeit mit Maschinenherstellern und Anlagenbetreibern wurde immer wieder eine höhere Produktleistung gefordert, die mit den Standard- Lieferprogrammen verschiedener Hersteller nicht zu erfüllen war.
Die Anforderungen wurden aus dem  industriellen Bereich gestellt, oft für sehr komplexe Problemlösungen.

Bei der kommunalen Schlammentwässerung entwickeln sich zunehmend ähnliche Anforderungen: höhere Leistungen, geringere Einsatzmengen bei problematischer werdenden Schlämmen und Hochleistungsmaschinen.

SECOBLEND ist ein modular aufgebautes Produktsystem von chemischen Hilfsstoffen für die Bereiche Fällung, Flockung, Koagulation.

Diese für spezielle Anforderungen zusammengestellte Produktpalette ist nach jahrelang gesammelten Erfahrungen entstanden und für die Bereiche der industriellen- und kommunalen Wasser-, Abwasser- und Schlammbehandlung aufgebaut worden.

SECOBLEND-Produkte sind individuell zusammengestellte Komponenten mit spezifischen Eigenschaften, wie sie für die jeweilige Anwendung gefordert werden.
Es werden hierbei  anorganische Koagulanten mit organischen Flockungsvermittlern jeweils in Abstimmung auf die jeweiligen Anforderungen kombiniert. So können z.B. Produkte synthetisiert werden, die eine chemische Phosphatfällung mit einer Eiweißkoagulation verbinden.

Bei einigen Anwendungen wurden sogar Geruchsverhinderer mit Fällungsmitteln kombiniert. Diese Einsatzfälle sind vor allem im Lebensmittelbereich anzutreffen.

Die Kombination aus individueller Entwicklung, Prozessanalyse, Sensorik sowie Mess- und Regeltechnik hat sich sehr bewährt, da es keine Schnittstellenproblematik zwischen verschiedenen Firmen gibt und durchgängige Konzepte realisiert werden können.

Haben Sie Fragen?