Über Uns

Die P.C.S. Pollution Control Service GmbH wurde 1992 in Hamburg als Beratungsgesellschaft mit dem Schwerpunkt der Fest-/ Flüssigtrennung gegründet. Consultingaufträge im In- und Ausland zur Optimierung der Schlammentwässerung bildeten den Schwerpunkt der 90er Jahre.

Anfang 2000 folgte die Entwicklung von Spezialchemikalien zur Vermeidung von Kristallisationen und die RockAway® Produkte wurden im Markt eingeführt.

2004 erfolgte dann schließlich der Sprung in den eigenen Anlagenbau mit diversen Anwendungen im Industrieabwasserbereich sowie der Einführung neuer Verfahren zur Schlammbehandlung wie der Klärschlammhydrolyse und der Phosphatfällung.

Heute bietet Ihnen die PCS als erfahrener und innovativer Partner vielfältige Problemlösungen mit Hilfe neuester Technologien und Verfahrenstechniken in den Bereichen Prozesswasseraufbereitung, Abwasserreinigung und Schlammbehandlung aus einer Hand.

Unabhängig und
nicht Produktgebunden
Von der Grundlagenanalytik über die Planung und Konzeption bis zum schlüsselfertigen Bau.

Die Aufgaben der Kläranlagen gehen heute weit über die bloße Reinigung des Abwassers hinaus. Insbesondere in der Schlammbehandlung sind die Anforderungen in den letzten Jahren stark gestiegen: Energieoptimierung und weitgehende Nährstoffrückgewinnung sowie umweltschonende Verfahren zur Schlammentwässerung bis zum optimalen Entsorgungskonzept sind die aktuellen Themen, zu denen auch die Gesetzgebung neue Anforderungen an die Betreiber stellt.

Die verfahrenstechnische Architektur eines Konzeptes ist dabei so individuell wie die unterschiedlichen Belange der Kläranlage. Die Anlagengröße und Infrastruktur der Anlage und nicht zuletzt das betriebswirtschaftliche Potential einer Optimierungsmaßnahme spielen hierbei eine entscheidende Rolle.
Die Entwicklung innovativer und nachhaltiger Konzepte und deren Umsetzung gemeinsam mit unseren Kunden haben wir uns zur Aufgabe gemacht.

Wir freuen uns darauf, die Themen der Zukunft mit Ihnen umzusetzen.

Bernd Kalauch

Haben Sie Fragen?